Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

von Impulspraxis Heidrun Bingenheimer

 

Mein Ziel ist es, dass Sie sich in meiner Impulspraxis  gut aufgehoben und sicher fühlen. Um einen reibungslosen Ablauf  gewährleisten zu können, sind ein paar Regeln notwendig. Ich bitte Sie deshalb um Beachtung dieser AGB.

 

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Durchführung von psychologische Beratung und Coaching in der Impulspraxis Heidrun Bingenheimer, Mainzer Straße 60, 55124 Mainz. 

 

2. Vertragsabschluss, -Partner, Haftung, Verjährung, Zutritt

  1. Der Vertrag kommt durch die Annahme des Kunden eines vereinbarten Termins in der Impulspraxis Heidrun Bingenheimer zustande. Die Praxis-Besitzerin verpflichtet sich, die Buchung des Termins zu bestätigen.
  2. Vertragspartner ist die Impulspraxis Heidrun Bingenheimer und der Kunde, der  einen verbindlichen Termin für eine psychologische Beratung gebucht hat. 
  3. Die Besitzerin haftet für ihre Verpflichtungen aus dem Vertrag. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schäden und der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Kunden sind in den Räumlichkeiten der Impulspraxis Heidrun Bingenheimer auf eigene Gefahr. Der Kunde verpflichtet sich, das ihm zumutbare beizutragen, um Störungen zu vermeiden und einen möglichen Schaden zu verhindern. 
  4. Alle Ansprüche gegen die Besitzerin verjähren grundsätzlich in einem Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginns. Schadenersatzansprüche verjähren in fünf Jahren, in denen eine Verletzung des Lebens vorliegt,
  5. Der Aufenthalt in der Impulspraxis Heidrun Bingenheimer ist nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung erlaubt. Kinder unter 6 Jahre alt nur unter Beaufsichtigung ihrer Eltern

 

3. Leistungen, Preise, Zahlung, Aufrechnung

  1. Die Praxisbetreiberin ist verpflichtet, die vom Kunden gebuchten und von Ihren zugesagten Leistungen zu erbringen.
  2. Der Kunde ist verpflichtet, die für diese und weitere in Anspruch genommenen Leistungen vereinbarten bzw. angegebenen Preise zu zahlen. Die vereinbarten Preise schließen die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ein.
  3. Die aktuellen Preise sind auf der Homepage ersichtlich
  4. Der Kunde ist verpflichtet, die vereinbarten Preise einzuhalten. Spätere Zahlungen oder Barzahlungen werden nicht akzeptiert. 

 

4. Rücktritt des Kunden (Absagen, Stornierung)

  1. Ein Rücktritt des Kunden von dem vereinbarten Termin muss schriftlich und mind. 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen.
  2. Erfolgt die Absage oder Stornierung weniger als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin, so sind die vereinbarten Preise aus dem Vertrag zu zahlen, da in der Zeitspanne kein Ersatz zu finden ist.
  3. Falls die Absage kürzer als 24 h vor dem vereinbarten Termin erfolgt und der Kunde selbstständig einen Ersatz für die Teilnahme findet, werden ihm keine Stornierungskosten berechnet. Schon geleistete Zahlungen muss der Kunde mit seinem Ersatz klären. Die Praxisbetreiberin ist nicht verpflichtet evtl. Kosten dem Ersatz zu erstatten.

 

5. Rücktritt der Praxisbetreiberin

Wenn die Praxisbetreiberin bei plötzlicher eigener Krankheit sehr kurzfristig den vereinbarten Termin absagen muss, werden dem Kunden keine evtl. entstanden Kosten erstattet. 

 

6. Schadensersatzforderungen

Sollte der Kunde ohne eigenes Verschulden zu Schaden kommen, so ist dies der Praxisbetreiberin anzuzeigen und in jedem Fall vor Verlassen der Impulspraxis Heidrun Bingenheimer zu melden. Dies gilt auch dann, wenn ein Grund zur Annahme besteht.

 

7. Schlussbestimmungen

  1. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages, der Antragsannahme oder dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen sollen in Textform erfolgen. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Kunden sind unwirksam
  2. Erfüllungsort ist Impulspraxis Heidrun Bingenheimer, Mainzer Straße 60, 55124 Mainz,
    Psychologie-bingenheimer@gmx.de , 0176/ 460 297 48.
  3. Es gilt deutsches Recht.